Holland Capital investiert in die Wachstumsstrategie von Adjust

Amsterdam / Amstelveen, 23. Januar 2024  – Holland Capital investiert in Adjust, einem renommierten Beratungsunternehmen im Bereich Beschaffung und Vertragsmanagement für den öffentlichen, halböffentlichen und privaten Sektor. Die Investition von Holland Capital bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, seine erklärten Wachstumsziele zu beschleunigen. 

Beschaffung und Vertragsmanagement

In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach Dienstleistungen im Bereich Beschaffungs- und Vertragsmanagement gestiegen. Gründe hierfür sind das wachsende Bewusstsein für den Mehrwert eines professionellen Beschaffungs- und Vertragsmanagements, der Mangel an Fachkräften und verbindliche Beschaffungsverfahren für den (halb-)öffentlichen Sektor. In Anbetracht dieser Entwicklungen suchen Unternehmen und Regierungen zunehmend Unterstützung bei Beratungsunternehmen wie Adjust. Mit einem Team von über 200 erfahrenen und spezialisierten Beratern unterstützt Adjust seine Kunden bei komplexen Fragen des Beschaffungs- und Vertragsmanagements, der Strategieentwicklung und der Organisationsentwicklung. Zu den wichtigsten Themen gehören Nachhaltigkeit, Energiewende und Digitalisierung.

Adjust und Holland Capital

Adjust ist ein führender Akteur auf dem Gebiet der Beschaffungs- und Vertragsmanagementdienstleistungen in den Niederlanden. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren sowohl organisch als auch durch Übernahmen stark gewachsen. Holland Capital und Adjust haben gemeinsam einen Wachstumsplan für die kommenden Jahre entwickelt, der den Schwerpunkt auf den Ausbau des aktuellen Geschäftsfeldes, den Eintritt in angrenzende Nischen und internationale Buy-and-Build-Aktivitäten legt. Darüber hinaus sieht Holland Capital als Technologie-Investor Chancen für die Digitalisierung im Bereich des Beschaffungs- und Vertragsmanagements und der Dienstleistungen von Adjust.

Guido Winnink (CEO Adjust): „Wir sind auf dem Markt für Beschaffungs- und Vertragsmanagementdienstleistungen immer unseren eigenen Weg gegangen. Die Schaffung eines Mehrwerts durch qualitativ hochwertige Dienstleistungen steht im Mittelpunkt unseres Ansatzes. Wir konzentrieren uns auch auf den gesellschaftlichen Wert durch innovative Lösungen. Wir freuen uns, dass wir mit Holland Capital einen Investor gefunden haben, der uns auf diesem Weg unterstützt. Dies wird für unsere Kunden und für alle Adjusters wertvoll sein, die dadurch noch mehr Möglichkeiten für Wachstum und Entwicklung haben werden.“

Laurens Platteeuw (Investment Director, Holland Capital): „Mit einem sehr erfahrenen Team und einer starken Erfolgsbilanz bei Akquisitionen freuen wir uns, Adjust in unser Technologieportfolio aufzunehmen. Mit Holland Capital können wir das Unternehmen bei der Umstellung auf ein technologiegestütztes Geschäftsmodell unterstützen. Durch die Digitalisierung wollen wir die Beschaffungs- und Vertragsmanagement-Experten von Adjust unterstützen, damit sie weiterhin den Mehrwert erzielen und ihren Kunden noch bessere Dienstleistungen anbieten können.“

Über Adjust

Adjust wurde 2003 vom derzeitigen CEO Guido Winnink gegründet. Mit einem Team von über 200 Fachleuten für Beschaffung und Vertragsmanagement arbeitet Adjust für multinationale Konzerne, große und mittelständische Unternehmen, das Gesundheitswesen, Gemeinden, Provinzen, Ministerien und andere (halb-)staatliche Einrichtungen. In den letzten Jahren hat Adjust verschiedene Akquisitionen erfolgreich abgeschlossen, nämlich: Motive Talent (2019), Inkada und Emeritor (beide 2022), InkoopMeesters und Inteon (beide 2023).

Über Holland Capital

Seit über 40 Jahren investiert Holland Capital verantwortungsvoll und erfolgreich in mehr als 180 niederländische und deutsche KMUs. Mit einer klaren Investitionsstrategie ist Holland Capital in den attraktiven Wachstumsmärkten Gesundheitswesen, Technologie und Agrar- und Ernährungswirtschaft investiert. Das erfahrene und engagierte Investmentteam agiert unternehmerisch und strebt eine offene, nachhaltige und professionelle Beziehung zu den Managementteams der Portfoliounternehmen an. Das gemeinsame Ziel ist nachhaltiges Wachstum zu erzielen. Holland Capital wird durch ein breites Netzwerk von erfolgreichen Unternehmern in den relevanten Sektoren unterstützt. Mit Büros in Amsterdam und Düsseldorf ist Holland Capital in beiden Ländern vertreten.

Emixa kündigt Rebranding der angeschlossenen Unternehmen an

Emixa kündigt Rebranding der angeschlossenen Unternehmen an

Emixa kündigt Rebranding der angeschlossenen Unternehmen anNaarden, 8. Januar 2024  - Unser Portfoliounternehmen Emixa, der führende Partner für digitale Transformation, gibt das Rebranding seiner verbundenen Unternehmen unter dem Markennamen Emixa in den...

HMCC gewinnt den Investor Holland Capital für weiteres Wachstum

HMCC gewinnt den Investor Holland Capital für weiteres Wachstum

HMCC gewinnt den Investor Holland Capital für weiteres WachstumAmsterdam, 2. November 2023 - Die Investmentgesellschaft Holland Capital investiert in die HMCC Medical Group (HMCC), einen Anbieter von Fernunterstützung für die Primärversorgung. Die Investition wird von...

LMtec Digital Solutions schließt sich mit Emixa zusammen

LMtec Digital Solutions schließt sich mit Emixa zusammen

LMtec Digital Solutions schließt sich mit Emixa zusammenAmsterdam, 18. September 2023 - Emixa, der führende SAP/Siemens/Mendix-Technologiepartner, investiert mit Unterstützung seines Mehrheitsgesellschafters Holland Capital in LMtec Digital Solutions. Mit dieser...

Amsterdam
Krijn Taconiskade 426
1087 HW Amsterdam
+31 (0) 20 3119411

 

Düsseldorf
Königsallee 42
40212 Düsseldorf
+49 (0) 211 43 63 69 01